Podi­ums­ge­spräch:
Bet­ter Toge­ther? – Aber wie?

Gedan­ken­aus­tausch auf dem Fest der Begegnungen

Was kön­nen wir von ein­an­der ler­nen? – Viel­falt als Chan­ce – Gelun­ge­ne Inte­gra­ti­on – Was heißt das eigent­lich wirklich?

Der Begriff Inte­gra­ti­on“ ist unklar und durch­aus auch pro­ble­ma­tisch. Pro­ble­ma­tisch ist er zum einen des­halb, weil er kei­nes­wegs deut­lich von Assi­mi­la­ti­ons­kon­zep­ten und Anpas­sungs­for­de­run­gen abge­grenzt ist. Wie­so heißt es so oft Mul­ti-Kul­ti sei geschei­tert”? Ist da was dran?

Wie­so wird das The­ma Asyl /​Migration in der öffent­li­chen Mei­nungs­bil­dung meist sehr popu­lis­tisch dar­ge­stellt und ver­zerrt wahr­ge­nom­men? Wie wirkt sich das auf das Ehren­amt aus und das Enga­ge­ment Freiwilliger?

Über die­se und ande­re The­men wol­len wir mit den Gäs­ten auf dem Podi­um sprechen.

Unse­re Gesprächsteilnehmer:

Kommentar verfassen