Dia­log-Ver­an­stal­tung: Geleb­te Inte­gra­ti­on in Tau­nus­stein

Aus­stel­lung Den Geflüch­te­ten ein Gesicht geben”

Unse­re Aus­stel­lung wird ein wei­te­res Mal zu sehen sein im Foy­er des Bür­ger­hau­ses Tau­nus wäh­rend der Ver­an­stal­tung

Dialog-Veranstaltung am 4. November 2017 14.30 bis 18.00 Uhr Bürgerhaus Taunus „Herblay-Saal. Impulsvorträge Thema: Perspektive ehrenamtliches Engagement, soziale Integration Referentin: Verena Schmid, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Uni Heidelberg Thema: Erfahrungsbericht eines Journalisten aus Äthiopien Referent: Addis Mulugeta, 2010 Asylbewerber in Würzburg, Aufbau der Zeitung Heimfocus, 2011 Ehrung Würzburger Friedenspries, Student in Würzburg Thema: Erfahrungen einer Deutschen über das Leben und Arbeiten im Ausland Referentin: Lara Sigwart, Projektkoordination zur Interkulturellen Öffnung von Arbeits- und Kommunalverwaltungen Wir freuen uns über interessierte Bürgerinnen und Bürger, um mit Ihnen über das Thema Integration zu diskutieren und voranzubringen. Veranstalter: Magistrat der Stadt Taunusstein

Am Sams­tag, den 4. Novem­ber 2017, fin­det ab 14:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr eine Dia­log-Ver­an­stal­tung zum The­ma Geleb­te Inte­gra­ti­on in Tau­nus­stein“ im Bür­ger­haus Tau­nus in Hahn statt.

Das Ziel die­ser Ver­an­stal­tung ist die Inte­gra­ti­on von geflüch­te­ten Men­schen mit Bleibe­per­spek­ti­ve und die Stär­kung des gesell­schaft­li­chen Mit­ein­an­ders. Es soll ein fried­li­ches Mit­ein­an­der zwi­schen den Tau­nus­stei­ner Bür­gern geschaf­fen wer­den. Dar­un­ter zäh­len sowohl die Geflüch­te­ten als auch die lang­jäh­ri­gen Bür­ger.

Es geht nicht dar­um, die Geflüch­te­ten an die lang­jäh­ri­gen Tau­nus­stei­ner Bür­ger zu assi­mi­lie­ren, son­dern dar­um, auf­ein­an­der zuzu­ge­hen und neben­ein­an­der fried­lich zu leben.

Es erwar­ten Sie hier­bei unter ande­rem span­nen­de Vor­trä­ge von ver­schie­de­nen Refe­ren­ten zu den The­men: Ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment, sozia­le Inte­gra­ti­on und Leben in einem ande­ren Land (Erfah­run­gen, Miss­stän­de etc.).

Außer­dem wird es Markt­stän­de geben, an denen Ehren­amt­li­che, Inte­gra­ti­ons­lot­sen und noch wei­te­re Orga­ni­sa­tio­nen ihre Tätig­kei­ten im Bereich Inte­gra­ti­on vor­stel­len und inter­es­sier­ten Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern bei Fra­gen und Anre­gun­gen rund um das The­ma Inte­gra­ti­on zur Ver­fü­gung ste­hen.

Eine Anmel­dung zu die­ser Ver­an­stal­tung ist nicht erfor­der­lich.
Die Flücht­lings­hil­fe der Stadt Tau­nus­stein freut sich auf Ihr Kom­men!

Addis Mulu­ge­ta am 19.10.2016:
Es sind nicht Flücht­lin­ge, es sind Men­schen”

Kommentar verfassen